Design alt, Upcycling neu.

von nunette

Designklassiker neu interpretiert gehören für mich zum Schönsten, was es inneneinrichterisch geben kann. Dazu gehören barocke Lampen aus Plexiglas oder knallbunt lackierte Thonetsessel. Wenn diese Neuinterpretation noch dazu einhergeht mit sinnvoller Verwendung vorhandener Materialien, dann freut sich das Nunette’sche Herz gleich ganz besonders:

In den USA weitverbreitet und berühmt sind die Sessel von Emeco – hierzulande zwar ebenfalls ein bekannter Anblick, jedoch bei weitem nicht so oft verfügbar. Besonders der ganz klassische Emeco 111 Navy Chair dürfte jedoch dem einen oder der anderen aus Filmen bekannt sein. Emeco hat sich vor einiger Zeit mit Coca Cola zusammengetan und verarbeitet deren gebrauchte Dosen und Flaschne (ich hoffe zumindest, dass sie wirklich gebraucht und gereinigt sind und nicht extra für Emeco produziert – das würde der Sache den Sinn nehmen).

Das Ergebnis:

emecowithcoke.com

emecowithcoke.com

Besonders die Alusessel links haben es mir angetan – würde jede Dose Red Bull, die ich Zeit meines Lebens bisher leider versoffen habe, derart recyclet werden, müsst ich mich wohl nie mehr um die Suche nach neuen Sesseln für den Esstisch beschäftigen.

Mehr Infos auf Emeco with Coca Cola.